Mehr Gesundheit für Mirow – 4. und 7. September 2017

Alle 8 Wochen lädt die Physiotherapie & Training Kathrin Klopp zu Vitalstoffmessungen ein und trägt damit zu mehr Gesundheit für Mirow beitragen.

Warum ist eine Vitalstoffmessung so wichtig?

Die Aufnahme von lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen kann durch Belastungen des Körpers blockiert werden. Da nützt es nichts, jede Menge Pillen zu schlucken – man muss die Belastung beseitigen.

Viele gesundheitliche Probleme haben ihre Ursache im Mangel an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffe. Eine Belastung mit Schwermetallen blockiert die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Bei einer ärztlichen Untersuchung werden Schwermetallbelastungen und Defiziten im Vitamin- und Mineralstoffbereich in den seltensten Fällen berücksichtigt und oft auch nur untersucht, wenn Sie es anfordern. Wenn Sie Vitamine und Mineralstoffe prüft lassen möchte, sind das oft kostspielige Untersuchungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden.

Die Praxis für Therapie und Training Kathrin Klopp in der Strelitzerstr. 4 in 17252 Mirow bietet Ihnen eine preiswerte Möglichkeit, diese Defizite / Belastungen überprüfen zu lassen und berät Sie zu Möglichkeiten diese auszugleichen.

Mehr Gesundheit für Mirow – 4. und 7. September 2017

Mehr Gesundheit für WittenbergeAm 4. und 7 September misst Heilpraktikerin Petra-Maria Kotitschke aus Lanz mit einem neuartigen Messverfahren, ohne Blutabnahme, ob Ihr Körper mit Schwermetallen belastet ist und ob er ausreichend mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt wird. Dazu gibt Sie eine halbstündige individuelle Gesundheitsberatung.

Mit den regelmäßig angebotenen Vitalstoffmessungen trägt die Physiotherapie Kathrin Klopp zu mehr Gesundheit für Mirow bei.

Anmeldung zur Vitalstoffmessung: Tel. 039833 – 27863

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*