Cranio-Sacral-Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie gründet sich auf der Tatsache, dass Gehirn und Rückenmark in einem flüssigen Medium „schwimmen“, dem Liquor. Dieser Gehirnwasserfluss pulsiert normalerweise in einem Rhythmus von 6-12 Zyklen pro Minute vom Schädel (Cranio) bis zum Kreuzbein (Sacrum). Man spricht auch von Lebensatem-Rhythmus.

Cranio-Sacral-Therapie

Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen.

Es gibt deutliche Hinweise darauf, dass Beschaffenheit und Schwingungsverhalten dieses Mediums sich auf die Gesundheit und das geistige und körperliche Wohlgefühl auswirken.

Die Cranio-Sacral-Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte und wirkungsvolle Behandlungsform, die die natürlichen Heilungsmechanismen unseres Körpers stimuliert.

Wann kann Cranio-Sacral-Therapie hilfreich sein?

Cranio-Sacral-Therapie kräftigt die körperliche Funktionsfähigkeit. Sie kann lindernde und ursächliche Wirkung haben bei:

  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Chronischen Nacken- und Rückenschmerzen
  • Stress- und spannungsbedingte Störungen
  • Koordinationsstörungen
  • Dysfunktionen im Säuglingsalter
  • Traumata von Gehirn und Rückenmark
  • Chronische Übermüdung
  • Skoliose
  • Dysfunktionen des zentralen Nervensystems
  • Emotionalen Schwierigkeiten
  • Dysfunktionen des Kiefergelenkes
  • Lernschwierigkeiten
  • Orthopädischen Problemen
  • und vielen anderen Beschwerden mehr

NEU: Buchen Sie Ihren Termin in unserem neuen Buchungssystem jetzt ONLINE
gleich >>> HIER <<<