Fußreflexzonentherapie

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 23.06.2018 - 24.06.2018
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Heilpraktikerschule Schwerin

Kategorien


FußreflexzonentherapieDie Fußreflexzonentherapie ist eine ganzheitliche Therapieform. Sie ist leicht zu erlernen und kann nach dem Ausbildungswochenende in der Praxis oder auch im privaten Bereich eingesetzt werden. Mit ihr kann man in den unterschiedlichsten Bereichen behandeln.

Wann kann die Fußreflexzonentherapie eingesetzt werden?

Als ganzheitliche Therapie kann die Therapie bei verschiedenen Problemen eingesetzt werden, wie z.B.:

  • Beschwerden / Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates (Wirbelsäule-, Gelenke z.B. Hüfte, Knie, Schulter, Ellbogen) und muskuläre Fehlspannungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Beschwerden im Bereich des Verdauungstraktes (Verstopfung, Durchfälle, Darmentzündungen oder Magenschmerzen)
  • Schlafstörungen und Unruhezustände
  • Nierenbeschwerden und Blasenstörungen
  • Prostataleiden
  • Akute, chronische oder häufig wiederkehrende Erkältungskrankheiten (Nebenhöhlenentzündungen, Mittelohrentzündungen etc.)
  • allgemein erhöhte Infektanfälligkeit
  • hormonelle Störungen (Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden)
  • Schlafstörungen, Unruhezustände, Nervosität
  • Allergien
  • für Kinder gut geeignet
  • oder einfach als Wohlfühlbehandlung, zur Vorbeugung und Pflege der Gesundheit

Fußreflexzonentherapie – Kursinhalte:

  • Entwicklung, Theorie und Wirkungsweise der Fußreflexzonentherapie
  • anatomisch-physiologische Grundlagen
  • die Topographie der Organzonen am Fuß
  • Durchführung der Fußreflexzonentherapie (Lagerung, Grifftechniken, Dosierungsregeln, Hilfsmittel, Ablauf einer Massage mit Vor- und Nachbereitung)
  • Diagnose aus dem Fuß
  • mögliche Reaktionen auf die Massage
  • Vorgehensweise bei akuten und chronischen Beschwerden
  • Notfallpunkte als Erste-Hilfe-Maßnahme
  • Hinweise für den Umgang mit orthopädischen und fußpflegerischen Problemen
  • Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Therapieverfahren

Ziel: 
Erlernen der Fußreflexzonentherapie mit ihren verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten

Nach dem Ausbildungswochenende können Sie die Fußreflexzonentherapie in den Praxis einsetzen.

Bring bitte folgende Sachen zum Kurs mit:

  • eine Decke
  • ein Laken
  • ein großes Handtuch / Badetuch
  • ein kleines Handtuch

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*